Golfplatz

Neues aus Ullersdorf Frühjahr 2018

18 Mai 2018

Der Winter der keiner war, hat die Skiläufer unter uns eher enttäuscht. Wir aber waren vorbereitet und hatten die 2 Loipen ausgeschildert. Wir Golfer sind nicht böse darüber, obwohl die Meisten ihre Schläger erst aus dem Winterschlaf holen, wenn die Quecksilbersäule mehr als 18 Grad zeigt.

Wir waren aber, trotz vermeintlich ruhiger Zeit, nicht untätig und haben neben den üblichen Planungen für die gesamten Kursprogramme, den Turnierkalender auch die Umbauten im Clubhaus begleitet. An dieser Stelle gilt allen Handwerkern, die in den letzten Wochen im Clubhaus tätig waren unser herzlicher Dank. Das war nicht immer einfach, denn so manche unerwartete „Italienische Hinterlassenschaft “ musste wieder gerichtet werden. Nun aber zeigt sich der Lohn der Mühe im ganzen Clubhaus. Ein frisches neues Bild ergibt sich jedem Clubhausbesucher und wir ho en, dass es allen gefällt.

Auch die Gastronomie präsentiert sich in neuem Look. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Torsten Voss und Andrew Seidel zwei Mitglieder gefunden haben, die sich um die gastronomische Versorgung in Ullersdorf kümmern wollen. Das Neue Clubrestaurant erhält den Namen „Friedrichs“ und geht auf einen historischen Eintrag zu einer Gastwirtschaft in Ullersdorf zurück, die der Markgraf Friedrich zu Meißen unterhielt.

Sandra Lange wird als Geschäftsführerin mit ihren Mitarbeitern nun für das Wohl aktuelles vor nach und während unserer Golfrunden sorgen. Natürlich bleibt die Gaststätte öffentlich und soll auch von (noch) Nichtgolfern genutzt werden können. Auch das Kursprogramm (siehe Kursbuch 2018) ist neu gestaltet und hält neben den bekannten Kursen so manche Neuerung für sie bereit. Unsere beiden Pros Marcus Lindner und Karl Villwock stehen neben den Kursen natürlich auch für Privatstunden, Schlägerfitting, Mannschaftstraining u.v.m. bereit.

Unsere Greenkeeper haben im Winter „Zuwachs“ bekommen. Lubor John unterstützt das Team um Ronny Hempel seit dem 1. März. Lubor John ist in CZ geboren und hat in den letzten Jahren, dort gearbeitet wo wir Golfer alle irgendwann einmal hin wollen. Er war im Greenkeeping Team für den Castlecourse und den Old Course in St. Andrews tätig. Wir freuen uns sehr, dass er seine Arbeitskraft und sein Know How nun bei uns einbringt.

Das Winterhallentraining ist nun wieder Geschichte und die frische Lu auf der Golfanlage erwartet uns. Auf dem Platz selbst hat es in diesem Winter einmal KEINE Veränderungen gegeben. Die planen wir dann im Laufe des Jahres für das nächste Jahr.

 

Weitere Artikel

Golfplatz

Hannes Ettstaller, neuer Pro in Ullersdorf

28 Mai 2019

Wie sind Sie denn zum Golfen gekommen? Ich begann meine Laufbahn zum Golfpro im Greenkeeping. Dort konnte ich einen Golfplatz in den verschiedensten Facetten kennen lernen. Eine davon hat mich jedoch mehr fasziniert als alle anderen …

Golfplatz

Der neue Kurzplatz

28 Mai 2019

Mitunter dauern Entscheidungen länger als eigentlich gedacht, aber manches braucht eben auch, damit es dann ausgereift präsentiert werden kann. So geht es uns mit unserem Kurzplatz. Die Planungen und der Wunsch waren in unseren Köpfen …