Golfplatz

Sport

19 Apr 2017

Liebe Golferinnen und Golfer, das Wetter lockt bereits zu ein paar schönen Golfrunden und Ihr seid bestimmt schon ganz heiß darauf Eure Übungen aus dem Winter in die Praxis umzusetzen. Nein, Ihr haben nicht geübt? Macht nichts! Auch dann macht es Spaß. Unser Platz ist bestens aus dem Winter gekommen und wartet auf Euch.

Der Turnierkalender ist voll mit attraktiven Turnieren und auch für Eure privaten Runden gibt es ausreichend Gelegenheit. Dass wir ein sehr sportlich aufgestellter Club sind, ist sicher bekannt und ich höre von Euch auch große Zustimmung zu dieser Ausrichtung. Diese sportliche Einstellung wird durch ein paar Fakten deutlich. Wir haben gleich vier Pro ́s, bei denen Ihr Euer Spiel verbessern könnt, wir haben dieses Jahr insgesamt 21 Mannschaften auf Landesebene und Bundesebene gemeldet, wir stellen die einzige Mannschaft im Osten, die in der Bundesliga spielt und unser Club beheimatet das Landesleistungszentrum des Landesgolfverbands. Und nicht zuletzt, wir haben einen der attraktivsten und schwersten Plätze des Landesverbands. Grund genug für uns auch ein wenig stolz auf unseren Club zu sein. Und das können wir auch zeigen, indem wir unsere Mannschaften bei ihren Heimspielen unterstützen.

Die Jugendlichen spielen am Sonntag, 21. Mai, die Damen am Sonntag, 28. Mai und die Herren (2. Bundesliga!) am Sonntag, 23. Juli hier bei uns auf der Anlage. Versucht doch dabei zu sein!
Es ist zwar noch etwas Zeit aber einen kleinen Ausblick will ich wagen. Es gibt ab 2019 neue Regeln!

Endlich! Unser Regelwerk wurde durch die vielen Decisions und die schwere Sprache für den Amateur immer unverständlicher. Selbst Fachleute haben ihre Mühe. Nach vielen Protesten von Spielleitern, Amateuren und Profies haben sich die beiden Weltverbände (USGA und R&A) geeinigt, das Regelwerk komplett zu verändern. Ein Entwurf liegt vor. Es wird nicht nur weniger Regeln geben (von jetzt 34 auf 24), sondern diese neuen Regeln werden auch so geschrieben sein, das auch ein ‘Nichtjurist’ sie versteht. Zwei Ziele werden insbesondere mit dieser Revision verfolgt: 1. Spielbeschleunigung und 2. Verständlichkeit.

Und ein paar, für die meisten Golfer unverständliche Regeln, werden dabei auch bereinigt. So wird man dann einen Flaggenstock auch beim Putten treffen dürfen, wenn er noch im Loch steckt. Wenn der Ball die eigene Ausrüstung trifft , wird es keinen Strafschlag mehr geben. Blätter dürfen zukünftig aus dem Bunker vor einem Schlag entfernen und der Ball darf aus beliebiger Höhe fallen gelassen werden. Und, es darf nur noch drei Minuten nach dem Ball gesucht werden.

Aber Achtung! Das gilt erst ab 2019. Bis dahin gelten noch die uns mehr oder weniger bekannten alten Regeln. Wir werden mehrere Regelabende veranstalten, zu denen ich Euch schon jetzt herzlich einlade. So, und nun freuen wir uns auf ein herrliches Golfjahr 2017. Viel Vergnügen auf unserem Platz oder auch den schönen anderen in Sachsen oder anderswo. Ich wünsche Euch ein schönes Spiel und viel Erfolg bei der Verbesserung Eures Handicaps!

Euer Sportwart
Enno Heistermann

 

Weitere Artikel

Golfplatz

i´ll be back! sagte einst arni als der terminator

27 Nov 2019

Auch wir kommen zurück in unsere ZWEITE HEIMAT. Dies ist nicht nur Ausdruck von Verbundenheit sondern auch der neue Name des Wirtshauses auf der Golfanlage in Dresden-Ullersdorf. Unsere Geschichte – nach gut 4 ½ Jahren Wanderschaft durch …

Golfplatz

Hannes Ettstaller, neuer Pro in Ullersdorf

28 Mai 2019

Wie sind Sie denn zum Golfen gekommen? Ich begann meine Laufbahn zum Golfpro im Greenkeeping. Dort konnte ich einen Golfplatz in den verschiedensten Facetten kennen lernen. Eine davon hat mich jedoch mehr fasziniert als alle anderen …