Allgemein

Mannschaften stellen sich vor

24 Nov 2021

Schon immer stand der GC Dresden Ullersdorf e.V. für Sportlichkeit. Das symbolisieren vor allem unsere Mannschaften und ihre Kapitäne. Wir nehmen die abgelaufene Spielsaison nun zum Anlass die Damen und Herren und ihre Teams einmal vorzustellen.

Jeder der sich aus dem Kreis der Leser angesprochen fühlt, ist natürlich eingeladen jederzeit Kontakt aufzunehmen um ggf. ein Teil der Mannschaften zu werden. Der Kontakt kann gerne über das Sekretariat erfolgen, wir geben dann die Daten an die Kapitäne weiter.

Regelmäßige Treffen, gemeinsame Runden, Spaß am Spiel und in der Gemeinschaft stehen bei allen Aktivitäten im Vordergrund.

Damen AK 65

Mit Renate Gückel haben die Damen ihre Kapitänin gefunden. Das Team war, neben den Erfolgen einzelner Damen bei den Clubmeisterschaften, auch schon Landesmeister bei den Mannschaftsmeisterschaften des GVST. Sie treffen sich sehr regelmäßig mit vielen anderen Damen am Dienstagvormittag.

Renate Gückel, Susanne Bollinger, Susanne Schultz, Marion Vehse, Elisabeth Sperl, Renate Heistermann, Margarete Ratz, Beate Dietrich-Knobloch

Damen AK 50

Die Damen der AK 50 haben sich seit einigen Jahren zu einer Gemeinschaft zusammengefunden, die, neben dem Spaß am Golfspiel, auch den sportlichen Ehrgeiz nicht außer Acht lässt. Die regelmäßigen Golfrunden am Mittwochnachmittag werden in den Sommermonaten alle 14 Tage durch eine Trainingseinheit bei Markus ergänzt, um beim sportlichen Höhepunkt, den Mannschaftsmeisterschaften der Damen AK 50 des Landesverbandes, fit zu sein. Auch wer bei diesem Event nicht zum Einsatz kommt, fährt gerne mit, um als Caddie zu unterstützen oder das Rahmenprogramm zu bereichern.

Interessiert? Jahrgang 1972 oder älter? Dann melde dich bei Hiltrud Scheuring (01573 6633959).

Von links: Elisabeth Sperl, Susanne Kupfer, Susanne Schultz, Barbara Fiedler, Ellen Kotte, Renate Heistermann, Hiltrud Scheuring, Britta van Bentum
nicht im Bild: Katharina Konieczny, Jana Rettig, Sabine Stoelzel, Bettina Weigel

Damen

Unsere Damen haben mit Sandy Nagel ihre Kapitänin schon vor einigen Jahren gefunden. Sie kümmert sich um alle Belange des Teams. In diesem Jahr war die „Mühe“ von sportlichem Erfolg gekrönt. Der Aufstieg in die Oberliga ist ein toller Erfolg, der aber auch verpflichtet. Die Damen werden sich im kommenden Jahr starken Mitbewerbern gegenübersehen. Das wird nicht einfach, aber die Herausforderung zu meistern wird auch mit viel Spaß verbunden sein.

Heike Röhl, Caroline + Susanne Kupfer, Katharina Gallas, Britt Hennig, Katja Petzold, Celine Flügel, Jessica Hentschel, Sandy Nagel, Griselde Jessen

Herren AK 65

Bei den Herren AK 65 hat sich Michael Fiedler der Aufgabe angenommen, das Team neu aufzustellen. Die Männer haben sich in diesem Jahr bereits bei der Seniorenliga beteiligt. Für die kommende Saison ist der erneute Teilnahme an der Liga, aber auch bei den Mannschaftsmeisterschaften geplant. Wir drücken euch die Daumen für die definierten Ziele und wünschen viel Spaß.

v.l.n.r. Wolfgang Wirz, Burkhardt Vester, H.P. Bormann, Michael Fiedler, Josef Scheuring, Raimund Pecherz

Herren AK 50

Das war eine Mammutaufgabe für Rolf Petters, den Kapitän der AK 50. Er hat gleich 2 Teams zu koordinieren, denn die AK 50 hat, diese Altersklasse hat besonders viele Spieler, zwei Mannschaften gemeldet. Also doppelte „Freude“ für ihn. In diesen Teams hat die Pandemie besonders zugeschlagen. Die so erfolgsverwöhnten Mannschaften konnten dem eigenen Anspruch in diesem Jahr nicht gerecht werden. Aber der Blick ist klar nach vorne gerichtet und wird die Teams, da sind wir sicher, mit Erfolgen glänzen lassen.

AK 50 I und II: v.l.n.r. stehend: Michael Fiedler, Steffen Nagel, Andreas Gelfert, Michael Pöstges, Joachim Fajerski, Uwe Hommel, Andrej Wetzig, Ümit Coban, Michael Popp, Enno Heistermann

Kniend: Rolf Petters, Burkard Vester, Hening Pölitz, Jochen Simon

Herren I

Die Saison 2021 war für unsere Jungs einerseits traurig, der Abstieg aus der 2. Bundeliga konnte nicht verhindert werden, andererseits aber lehrreich, denn ein großer Haufen von Erfahrungen konnte gesammelt werden. Bemerkenswert war, dass die anderen Teams aus Hamburg, Berlin und Hannover (Aufsteiger in die Bundesliga) enorm „aufgerüstet“ hatten. Das Leistungsspektrum war deutlich höher als noch vor 2 Jahren. Das ist für uns immer schwer darstellbar, weil es nicht so viele sehr gute Spieler (Minus HCPI ist nötig) in den neuen Bundesländern gibt. Die Regionalliga ist im kommenden Jahr aber die neue Herausforderung für die Jungs, die bewältigt werden will. Neuer Kapitän ist Michael Muthreich, der für jede Hilfe und/oder Unterstützung dankbar ist.

Herren 1. Mannschaft v.l.n.r.:  Michael Muthreich, Filip Raza, Manuel Nebauer, Max Kaesebier, Christopher + Maximilian Antons, Benno Rudel, Marcus Lindner, Moritz Weigold, Robert Raue

Herren II

Der ursprüngliche Gedanke eine 2. Herrenmannschaft zu melden war, die Ergänzungsspieler an das Team der 1. Herren heranzuführen. Im Club gibt es einige Kandidaten, die durchaus das Potential dazu haben. Außerdem gibt es Spieler, die sich gerne einem Wettbewerb stellen wollen und damit in dieser Mannschaft genau richtig sind. Eike Betzin hat sich bereit erklärt die Geschicke dieser Herren in die Hand zu nehmen. Wir wünschen viel Spaß und den erhofften sportlichen Erfolg.

Herren 2. Mannschaft: Jaques du Preez, Eike Betzin, Georg Stölzel, Philipp Reichmann, Kevin Metzner, H.J. Fajerski, Jani Mäkelä

Herren AK 30

Seit vielen Jahren kümmert sich Carsten Domschke um die Geschicke der Herren AK 30. Die immer wiederkehrende Thematik der fehlenden Spieler trifft gerade dieses Team besonders oft. Darum sind hier zusätzliche neue Kräfte sehr gerne gesehen.

v.l.n.r. Thomas Luding, Jens Gruhle, Hagen Meissner, Carsten Domschke, Ron Tilch, Frank Kaiser, Omrane Fadhel, Lars Erik Schreiber

Weitere Artikel

Allgemein

Sabin Sapkota, neu im Marcus Lindner Golf Team

05 Mai 2022

Guten Tag Herr Sapkota, wir freuen uns, dass Sie sich heute den Mitgliedern der Golfanlage Ullersdorf vorstellen möchten und danken Ihnen, dass Sie uns ein paar kleine Fragen beantworten. Bitte Stellen Sie sich kurz für …

Allgemein

Wir sind Golf in Dresden

05 Mai 2022

Die Spekulationen gab es schon länger, und der Buschfunk hört auch nie auf zu trommeln 😊 Fakt ist, dass die Verhandlungen zum Erwerb der Betreibergesellschaft in Possendorf über viele Jahre hinweg immer mal aufgenommen und unterbrochen …