Allgemein

Sabin Sapkota, neu im Marcus Lindner Golf Team

05 Mai 2022

Guten Tag Herr Sapkota, wir freuen uns, dass Sie sich heute den Mitgliedern der Golfanlage Ullersdorf vorstellen möchten und danken Ihnen, dass Sie uns ein paar kleine Fragen beantworten. Bitte Stellen Sie sich kurz für unsere Leser vor.

Wer sind Sie, woher kommen Sie, was machen Sie neben Ihrer Tätigkeit als Golflehrer, haben Sie Familie?

Ich bin Sabin Sapkota, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Ich komme aus Nepal und neben meine Tätigkeiten höre ich gerne Musik an und laufe Marathon.

Viele Profis waren noch sehr jung als Sie an den Sport herangeführt wurden. Seit wann spielen Sie Golf und können Sie sich noch an Ihre ersten Schläge erinnern?

Ich habe mit dem Golfsport als Kind mit 5 angefangen, bin seit 1998 Golf Profi und habe in Indien und Nepal Touren gespielt. An meine ersten Golfschläge kann ich mich wirklich nicht erinnern, weil ich als Kind angefangen habe 🙂.

Unter dem Motto „WIR SIND GOLF IN DRESDEN“, arbeiten die Golfanlagen Ullersdorf und Possendorf seit kurzem zusammen. Was bedeutet das für Ihre Arbeit?

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass die beiden Clubs eins geworden sind. Das bedeutet für mich persönlich, dass ich mit meiner Arbeit nun vor einer großen Herausforderung und auch mehr Verantwortung stehe. Und ich bin stolz zu sagen: „WIR SIND GOLF IN DRESDEN“.

Welche Aufgaben gehören zu Ihrem Tätigkeitsbereich?

Zu meinen Tätigkeiten gehören das Jugendtraining, das Mannschaftstraining, PE Kurse und SK. Und natürlich unterrichte ich unsere Mitglieder. 🙂

Das Wetter wird langsam wieder freundlich und die ersten Golfer tummeln sich auf dem Platz. Wie sieht denn ein ganz normaler Arbeitstag bei Ihnen aus?

Es freut mich sehr, dass das Wetter rechtzeitig wieder freundlich geworden ist und man die Golfer wieder auf dem Platz sehen kann. Wir, das Marcus Lindner Golf Team, sind soweit gut für diese Saison vorbereitet, ich bin sehr entspannt.

Worauf freuen Sie sich am meisten im Hinblick auf die neue Saison?

Dass es endlich los geht.

Haben Sie noch etwas, was Sie an die Spieler richten möchten oder was Sie gerne los werden möchten?

Geduld ist angesagt! Das macht glücklich, hält gesund und hilft beim Schwung.

Ich wünsche euch allen viel Erfolg für die neue Saison 2022.

Vielen Dank für das nette Gespräch!

Weitere Artikel

Allgemein

Wir sind Golf in Dresden

05 Mai 2022

Die Spekulationen gab es schon länger, und der Buschfunk hört auch nie auf zu trommeln 😊 Fakt ist, dass die Verhandlungen zum Erwerb der Betreibergesellschaft in Possendorf über viele Jahre hinweg immer mal aufgenommen und unterbrochen …

Allgemein

Golfer-Versicherung nicht mehr automatisch durch den DGV

05 Mai 2022

Sorglos konnte man nach der Anmeldung in einem im DGV organisierten Golfclub sein, wenn es um den Haftpflichtschutz bei der Ausübung des Golfsports ging. Der DGV hatte mit seinem Versicherungspartner über viele Jahre diesen Versicherungsschutz …