Turniere

25. Schwabencup – ein Jubiläum der besonderen Art

24 Nov 2021

Ein wirkliches Highlight, wie im Grunde auch schon in den letzten Jahren zuvor, denn mit viel Engagement setzt die Familie Glöckner sich immer wieder ein. Aber das 25. Mal ist dann doch etwas Besonderes, das finden sicher nicht nur wir als Golfanlage, sondern vor allem die vielen Teilnehmer der 25 Austragungen.

Was haben wir nicht schon alles erlebt in den vorhergehenden 24 Jahren. Außer Schneefall haben wir alle Wetterkapriolen erlebt. Es gab sogar ein Jahr in dem die Preise ausgelost wurden, weil an Golfspiel wegen Starkregen nicht zu denken war. In den meisten Fällen aber zeigte sich das Wetter ebenso engagiert wie die Golfer, die immer mit rekordverdächtiger Beteiligung dabei waren.

Berichte aus den Turniertagen haben die Teilnehmer zur Genüge geschrieben. Es wurden Hole in One geschlagen, es gab Even Par Runden, mancher wurde zum Single HCP er, aber sicher gab es auch Enttäuschungen über die eigenen Leistungen. Das, so die Erfahrung aus vielen Jahren, vergisst sich zum Glück sehr schnell wieder. Meist ist der Frust der eigenen Runde nach dem ersten Bier/Wein schon wieder vergessen. Neben dem Bier und Wein wurden wir in den ersten Jahren der Austragung von Kali Schneider dem Mitinitiator dieses Turniers mit Essen und Trinken verwöhnt. Sowohl auf dem Platz als auch am Abend fanden sich alle in der Baumwiese ein, um dem Tag einen würdevollen und fröhlichen Abschluss zu geben. Seit seinem Ausscheiden aus der Turnierorganisation sorgt Gerd Kastenmeier in seiner unnachahmlichen Art am Abend für den kulinarischen Part, der immer wieder zu großem Applaus der Anwesenden Genießer führt.

Am 28.08.2021 wurde, per Kanonenstart gestartet, der Schwabencup zum 25. Mal auf der Golfanlage Ullersdorf ausgetragen. Neben den vielen verschiedenen Automodellen der Marken Fiat, VW, Jeep, Alfa Romeo, Lancia, Crysler, Abarth oder Dodge, gab es glückliche Spieler und eine stolze Familie Glöckner zu sehen.

Wir als Golfanlage sind in jedem Fall sehr stolz, denn eine solche Tradition findet man nicht wirklich oft. Darum hier noch einmal unser Dank an die Familie Glöckner, die auch die 26. Ausgabe bei der Siegerehrung angekündigt hat. Der Sieger, Luca Wegers, darf sich nun über das Schwabencup Masterjacket freuen. Das er das tut, zeigte er schon in seiner sehr lockeren Bruttorede. Glückwunsch auch an alle anderen Platzierten an dieser Stelle. Wir freuen uns schon auf den Turniertag im kommenden Jahr.

Weitere Artikel

Turniere

Ryder Cup 2021

24 Nov 2021

Wer kennt dieses sehr sportliche Turnier zwischen den beiden Dresdner Golfanlagen Ullersdorf und Possendorf nicht? Ich kenne keinen Golfer in Dresden der noch nichts davon gehört hat. Sollte es doch jemanden geben … bitte bei …

Turniere

Damenturnier 2021

24 Nov 2021

Auch in diesem Jahr wurde das Turnier von Susanne Bollinger und der Dresdner Wohnweise  organisiert, bzw. unterstützt. Die Dresdner Wohnweise (Michael Scheffler) engagiert sich schon seit vielen Jahren beim Damenturnier und wertet die Veranstaltung immer damit …