Allgemein

Ein neues Gesicht am Empfang

17 Feb 2021

Interview mit Annett Mai

Seit wann sind Sie auf der Ullersdorfer Golfanlage?

15. Mai 2020

Wie sind Sie zur Ullersdorfer  Golfanlage gekommen, was haben Sie vorher gemacht?

Meine Lehre in der Hotellerie und Gastronomie hatte ich in Frankreich absolviert. Ich pendelte zwischen Frankreich und der Schweiz und war in den letzten Jahren in der Integration und Migration tätig, gekoppelt mit der Gastronomie. Letztes Jahr kam der Punkt, als ich mich nochmals für eine Veränderung entschied und kehrte der Schweiz den Rücken, um nochmals neu zu starten und kam somit in die Heimat zurück. Manchmal braucht es solche Veränderungen, um auch sich selbst wieder neu zu entdecken.

Durch Corona dieses Jahr war auch für mich ein Umdenken nötig und somit fand ich eine Stellenausschreibung welche mich prompt inspirierte, mich zu bewerben- und nun bin ich da…

Welche Aufgaben gehören zu Ihrem Tätigkeitsbereich?

Nun es gibt so viele Aufgabenbereiche, welche für mich auch Neuland waren und auch noch sind und jeden Tag lerne ich Neues dazu. Heutzutage sollte man offen sein für vieles, nicht alles, jedoch vieles. Sei es die Beantwortung der E-Mails oder der Anrufe, den Posteingang und -ausgang, die Arbeit im Shop als Beraterin und Verkäuferin, das Abheften von Dokumenten oder die Bearbeitung der Kurse, alles gehört dazu, um unsere Gäste und Golfer glücklich zu machen 😉

Wie sieht ein ganz normaler Arbeitstag bei Ihnen aus?

Hmm, was ist schon normal? Grins…Jeder Tag ist anders, das fängt ja schon bei uns selbst an, wie wir morgens aufstehen, welche Gedanken uns bewegen und natürlich, welche Menschen wir antreffen. Somit lasse ich die Antwort offen und verzeichne jeden Tag als nicht normal, sondern als besonders…

Was erfreut Sie besonders an Ihrer Arbeit oder an der Golfanlage?

Ich kann sagen, ich komme gern ar-
beiten, ob es regnet oder die Sonne scheint, denn ich freue mich über fröhliche und freundliche Golfer. Der Golfplatz ist ein schönes Fleckchen Erde – Danke hiermit auch unseren Greenies.

Was machen Sie im Winter, wenn kein Golfbetrieb ist?

Nun der Golfplatz ist ja weiterhin offen, zwischen Weihnachten und Neujahr legen wir dann auch mal eine Pause ein…

Ansonsten bin ich der Fotografie verfallen, hauptsächlich im Portraitbereich, stehe vor und hinter der Kamera und hoffe, mich mal wieder intensiver damit zu beschäftigen… Ich mag die Natur und somit sind lange Spaziergänge für mich ein Auftanken und
Genießen. Ausserdem mag ich die klassische Musik, die mich auch zum Nachdenken bringt und inspiriert mich neue Ideen umzusetzen.

Wie blicken Sie auf die vergangene Saison zurück? Gab es für Sie  besondere Highlights, an die Sie  sich noch lange erinnern werden?

Dankbarkeit und Leidenschaft sind mir sehr wichtig und somit möchte ich mich auch herzlich bei allen Menschen bedanken, die mir in dem letzten halben Jahr begegnet sind und nicht vergessen – einmal am Tag lachen, bewirkt manchmal Wunder 😉

Auch das Miteinander im Team ist mir sehr wichtig und ich bin froh, dass die Mädels und Herr Neumann Geduld mit mir haben, denn Fehler machen wir alle, die Kunst ist es, daraus zu lernen und das Wissen dann auch anzuwenden…

Highlights gibt es für mich jeden Tag, die kann ich nicht alle aufzählen, denn es sind die kleinen Dinge, die das Herz erfreuen. Ein ganz besonderes Highlight dennoch war für mich der Schnupperkurs mit meinem Patenonkel…

Haben Sie noch etwas, was Sie an die Spieler richten möchten oder was Sie gerne los werden möchten?

Ich sage Danke Danke Danke, für die wunderbaren Momente mit Ihnen/ Euch, welche ich schon erleben durfte und hoffe weiterhin auf Fairness, ganz viel Humor und Offenheit für Neues und wünsche allen beste Gesundheit.

Weitere Artikel

AllgemeinTurniere

Vorläufiger Turnierkalender 2021

17 Feb 2021

Die in jeder Hinsicht schwierige Situation rund um die Turnierveranstaltungen war in diesem Jahr alles andere als einfach. Natürlich haben wir Verständnis für eine Turnierabsage, denn im Moment gibt es sicher auch deutlich wichtigere Dinge …

AllgemeinGolfplatzTurniere

Greenkeeper´s Rache

17 Feb 2021

Ein Spaß, der nun schon zum zweiten Mal bei uns ausgetragen wurde. Unsere Greenkeeper, motiviert von Erzählungen aus anderen Clubs, hatten im letzten Jahr den Wunsch, ein solches Spaßturnier auch auf unserer Anlage durchzuführen. 2020 …