Allgemein

Neues aus Ullersdorf Herbst 2017

06 Dez 2017

Die Saison 2017 begann mit sehr kühlen Temperaturen, die uns auch noch im Mai auf den Frühling hoffen ließen. Wie so oft nach kühlen Tagen, wurde es dann in der zweiten Maiwoche sofort sommerlich heiß. Die folgenden 6 Wochen haben wir dann ohne Niederschlag überstehen müssen. Den Greenkeepern nicht nur an dieser Stelle ein großes Lob für eine tolle Arbeit das ganze Jahr hindurch. Der Platz zeigte sich ganzjährig, dank Ihrer hervorragenden Arbeit, von seiner besten Seite. Bis in den Oktober hinein konnte nach Herzenslust, auch vorgabewirksam, gespielt werden.

Wie in jedem Jahr, so auch 2017, gab es einen gefüllten Turnierkalender mit den unterschiedlichsten Angeboten. Ob Scramble, Teamcups, Zählspiel oder das meist angebotene Stablefordwettspiel, alle Spielformen wurden angeboten. Wenn auch eine, nicht bei allen Veranstaltungen festzustellende, sinkende Teilnehmerzahl zu registrieren war, wurden alle Turniere bei guten Bedingungen gespielt. Jedes Turnier war erneut ein Highlight für sich und nicht immer ist die Teilnehmerzahl der ausschlaggebende Faktor für eine gelungene Veranstaltung.

Im sportlichen Bereich konnten wir auf Landesebene auch in diesem Jahr viele Erfolge feiern und unsere führende Position bestätigen. In der Deutschen Golfliga haben unsere Herren ihre 2. Saison in der 2. Bundesliga gespielt und wenn auch der Blick nach ganz oben (Relegation zur 1. Bundesliga) noch nicht gelungen ist, so haben wir den Klassenerhalt nie aus den Augen verloren. Im Jugendbereich sind wir schon traditionell sehr erfolgreich, auch weil wir eine Jugendwartin haben, die sich sehr intensiv um den gesamten Jugendbereich kümmert. An dieser Stelle unser herzlicher Dank an Heike Röhl, ohne die wir das in der Form nicht leisten könnten. Die Erfolge mit den Mannschaften in allen Altersklassen sprechen ihre Sprache.

Noch 2016 haben wir nach einem furiosen Auftakt beim Ryder Cup das Nachsehen gehabt und das sicher geglaubte Triple aus den Händen gegeben. In diesem Jahr aber war es ein mehr als deutlicher Sieg, der uns nach 2014 und 2015 auch 2017 den Titel brachte. Ein Sieg beim Ryder Cup tut immer gut, aber dieser war mit Bravour und verdient sehr deutlich ausgefallen. Danke Fredi für Dein Engagement, es gibt keinen besseren Kapitän!!!

Jetzt kommt die Jahreszeit, in der wir Einschränkungen, sei es durch die Witterung oder auch die Platzverhältnisse, hinnehmen müssen. Sollte sich, so wie im letzten Winter, erneut Schnee in ausreichender Menge zeigen, werden wir erneut das Angebot, auf der Golfanlage Langlauf zu betreiben, ermöglichen. Nachdem wir in Dresden in den kommenden Jahren ein Langlaufevent der besonderen Klasse haben werden, wollen wir uns hier natürlich auch wieder einbringen. Bei uns muss allerdings natürlicher Schnee fallen, anders als am Elbufer, wenn die Profiläufer an den Start gehen.

Freuen wir uns auf das was kommt, u. a. die nächste Golfsaison 2018 mit vielen Highlights das steht jetzt schon fest.

Weitere Artikel

Allgemein

NACHGEFRAGT! Ein Interview mit Bernd Nickel

04 Mai 2020

Heute möchten wir Euch ein Mitglied und Unterstützer unseres Ullersdorfer Golfclubs in einem kurzen Interview vorstellen. Bernd Nickel 52 Jahre, verheiratet aus Bautzen. Hallo Herr Nickel, dürfen wir Bernd sagen? Gern. Wann sind Sie Mitglied in Ullersdorf geworden? Mitglied …

AllgemeinGastronomie

ZWEITE HEIMAT – wirtshaus | wein- & genussbar | café

04 Mai 2020

Grad mal einen Monat offiziell eröffnet und schon müssen wir unser Wirtshaus aus bekannten Gründen wieder schließen. Ein Monat in dem wir bereits sehr viel Zuspruch erfahren durften. Dass dieser Zuspruch nicht nur von Euch Golfern, …